Praxis für Wirbelsäulentherapie und Komplementärmedizin

Unser Hauptfokus liegt auf der Behandlung von Schmerzpatienten, die durch Krankheit, Unfall oder altersgemäßen Verschleiß Schmerzen des Bewegungsapparates - insbesondere der Wirbelsäule - ausgesetzt und somit in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt sind. Wir setzen auf das MedX-Programm aus den USA  - eine computergestützte Rückentherapie, welche vor allem die autochtone Muskulatur aufbaut, die auf herkömmliche Geräte in Fitnesstudios nicht anspricht. Nach einer erfolgten MedX-Therapie liegen die durchschnittlich gemessenen Kraftzuwächse bei ca. 61% und lassen somit auf eine gewaltige Schwäche der Lendenwirbelsäule schließen. Die Therapiezufriedenheit liegt bei 95%. In einer Studie mit 421 Patienten, welche für eine Wirbelsäulen-Operation vorgesehen waren, konnten an der Roseville Clinic in Minneapolis (USA) mit einem intensiven MedX-Kräftigungsprogramm 91,5% aller Operationen vermieden werden. Unsere Patienten zeigen ähnlich guten Zuspruch auf die Therapie, welche im Akutfall zunächst aus 18 Sitzungen besteht. Bei vielen Patienten tritt schon nach kurzer Zeit eine signifikante Verbesserung der Rückenproblematik ein. Ergänzend arbeitet Dr. Draxler in der Prävention auch mit dem Rückenzirkel nach Dr. Wolff und hat auch hierfür einen Gerätepark in seiner Praxis.
Internationale Schweizer Meisterschaft 2015
© Institut für Gesundheit, Schaafheim 2015
Startseite Über uns Sport Therapie Seminare Termine Kontakt/Impressum Therapie
Ein starker Rücken hält etwas aus...
MedX-Therapie & Gerätezirkel nach Dr. Wolff
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin zur Erstanamnese!
Therapie