Übrigens: auch Männer haben sich schon versucht und waren begeistert! Wie in allen anderen IHSDO-Sportarten auch, gibt es im ESDO-Robic ein 10-stufiges Graduierungs- system für Schüler, sowie das Erreichen des 1. Meistergrades nach bestandener Prüfung.

Unsere Esdo-Robic Trainer

1. Meistergrad Esdo zertif. Fit-For-Drums-Lehrerin
Braungurt Esdorobic

Esdo-Robic - Fitness-Workout & Selbstverteidigung

Lange bevor sich Fitness-Programme wie TAE-BO und dessen Derivate kommerziell etablierten, tüftelte man in der IHSDO bereits an einem Konzept, welches den ganzen Körper in Top- Form bringen kann und sich gut zu fetziger Musik austrainieren lässt. Während bei Systemen anderer Anbieter oft nur Kampf- kunstelemente in den Bewegungsmustern zur Musik erkennbar sind, wurde im ESDO-Robic von Anfang an Wert darauf gelegt, ein komplettes, abprüfbares Selbstverteidigungsprogramm zu integrieren.. ESDO-Robic besteht somit aus vier Grundkomponenten: 1. Aerobisches Training mit Musik (Verbindung von Aerobic-Schritten und Kampftechniken im Takt zur Musik) 2. Bodystyling-Workouts (frauenspezifisches Kraft- und Beckenbodentraining mit Kurzhanteln und Esdo-Pander zur Stärkung der Tiefenmuskulatur und zur Gewebe- straffung) 3. Frauenselbstverteidigung (speziell auf Notwehrsituationen von Frauen zuge- schnittene Selbstverteidigungsmethodik, Konfliktvermeidungs- und Selbstbehaupt- ungsstrategie - komplettes SV-Prüfungsprogramm der IHSDO) 4. Cool Down & Stretching (zu ruhiger Hintergrundmusik sowie Meditationsübungen)                            
© Institut für Gesundheit, Schaafheim 2015
Startseite Über uns Sport Therapie Seminare Termine Kontakt/Impressum Esdo-Robic
Esdo-Robic
Marion Schanz Assistenz-Trainerin Jutta Draxler Trainerin, Geschäftsführerin